Rows of benches in the hall of airport
8th Dezember 2015

14 Ultimative Tipps und Tricks am Flughafen

Heben Sie die Hand, wenn das Schönste am Reisen für Sie die Zeit ist, die Sie am Flughafen verbringen. Oder etwa nicht?Niemand? Das haben wir uns schon gedacht. Flughäfen sind so etwas wie ein notwendiges Übel, um von A nach B zu kommen, aber sie müssen nicht unbedingt der reine Albtraum sein. Befolgen Sie diese Tipps und Tricks von einem weltbekannten Reiseblogger, um beim nächsten Flug eine sorgenfreie Zeit am Flughafen zu verbringen

Besorgen Sie sich einen Fast Track Pass

 

hand luggage123

 

Mein wichtigster Reisetipp, um schnell durch einen betriebsamen Flughafen zu kommen, ist ein Fast Track Pass, der auf den Websites der meisten Flughäfen angeboten wird. Wenn Sie den Pass im Voraus kaufen, bekommen Sie ihn für weniger als fünf Euro, und das ist gut angelegtes Geld! Sie gehen an allen Schlangen der Sicherheitschecks vorbei und sind innerhalb von Minuten in der Abflughalle. Die meisten Menschen mit Fast Pass sind Vielflieger, daher gibt es hier keine Passagiere, die die Warteschlange mit Flüssigkeiten oder Kleingeld aufhalten. Das ist super, wenn man es eilig hat, lange Warteschlangen hasst, mit Kindern reist oder einfach den Urlaub stilvoll beginnen will (ohne das Reisebudget zu sprengen!)

Tipp von Monica aus The Travel Hack

 

Weniger ist mehr

 

cabin lluggage1
Wenn ich eins in den letzten zehn Jahren meiner Reisen um die Welt gelernt habe, dann Folgendes: Das meiste Gepäck ist unnötig. Nehmen Sie sich vor, auf die nächste Reise nur eine Reisetasche mitzunehmen. Damit sparen Sie Zeit (beim Einchecken und nach dem Landen) und Geld (für das aufgegebene Gepäck, solange das Handgepäck nicht größer und schwerer als erlaubt ist.) Sie reisen auch entspannter, denn Sie müssen auf weniger Taschen aufpassen – sowohl während der Reise, als auch an Ihrem Zielort.

Tipp von Robert aus Leave Your Daily Hell

 

Packen Sie eine nachfüllbare Wasserflasche ein

water bottles123

 

Als professioneller Reiseblogger verbringe ich seit fünf Jahren einen Gutteil meiner Zeit auf Flughäfen. Wer die Welt entdecken will, kommst nicht um sie herum.Ein einfacher Trick, mit dem ich mir das Leben leichter gemacht habe, ist das Mitnehmen einer leeren Wasserflasche. Hinter den Sicherheitskontrollen fülle ich sie einfach an einem Trinkwasserspender auf und nehme sie mit ins Flugzeug, damit ich in der Abflughalle keine teuren, müllverursachenden Wasserflaschen kaufen muss. Eine gute Flüssigkeitsversorgung während des Transits ist ungeheuer wichtig, damit Sie auf Reisen gesund und gut gelaunt bleiben. Und ich glaube, es hilft auch gegen Jetlag!

Tipp von Matthew aus Expert Vagabond

 

Seien Sie das Schlusslicht

Passengers board a Ryanair flight in Marseille, France

 

Ich verstehe nicht, warum sich die Leute immer so schnell anstellen, sobald das Gate zum Boarding öffnet. Es macht keinen Sinn, als Erster an Bord zu gehen, vor allem, wenn es feste Sitzplätze gibt. Meiner Erfahrung nach kann man sich, wenn man das Flugzeug als Letzer betritt, in Ruhe umsehen, wo es noch freie Plätze oder einen besseren als den zugewiesenen Sitz gibt.Wer als Letzter kommt, hat freie Auswahl, denn danach kommt niemand mehr, dem dieser Sitzplatz gehören könnte. Ich bin schon oft als Letzter an Bord gegangen und saß dann ganz allein in einer Reihe wo ich während des Fluges wunderbar geschlafen habe.

Tipp von Sabrina aus Just One Way Ticket

 

Recherchieren!

 

travel research123

 

Nach einer langen Reise können fremde Flughäfen einen bei der Ankunft erschlagen. Wissen Sie, wie Sie die Stadt oder Ihre Unterkunft vom Flughafen aus am besten erreichen? An vielen Flughäfen streifen inoffizielle Taxifahrer auf der Suche nach Fahrgästen umher. Mit ihnen zu fahren, kann teuer oder noch schlimmer gefährlich werden.Oder wissen Sie bei einem langen Zwischenstopp, welche Annehmlichkeiten und Aufenthaltsräume bzw. günstige Eintrittskarten zur Flughafenlounge es gibt?Und zu guter Letzt: Wenn Sie wenig Zeit bis zum Anschlussflug haben (ich plane immer Zwischenstopps von mind. 90 Minuten ein), wissen Sie dann, was zu tun ist, wenn Sie den Anschlussflug verpassen?

Warten Sie nicht bis zur letzten Minute, um all dies herauszufinden. Informieren Sie sich im Vorfeld (die meisten Dinge erfährt man über die Flughafen-Website).

Tipp von Nora aus The Professional Hobo

 

Reihen Sie sich links ein

 

group of passengers standing in line to begin their journey

 

Bei den meisten meiner Flughafentipps, die zum größten Teil auf gesundem Menschenverstand beruhen, geht es um Zeit. Ich habe gelernt, dass man sich am besten in der Sicherheitskontrolle ganz links einreiht, weil Rechtshänder (die normalerweise in der Überzahl sind) eher nach rechts gehen. Das ist vielleicht nicht immer der Fall, aber es lohnt sich, die Situation einen Moment zu beobachten. Die meisten Menschen laufen einfach der Masse hinterher, aber wenn man mal kurz innehält, ergibt sich vielleicht die Gelegenheit, eine viel kürzere Schlange zu wählen.

Tipp von James aus The Savvy Backpacker

App herunterladen

download app123

 

Wenn Sie die App noch nicht haben, sollten Sie sie jetzt herunterladen!Sie finden die niedrigsten Preise für Ihre Reisedaten, können von unterwegs einchecken und erhalten Ihre Bordkarte direkt aufs Smartphone.

 

Rollen statt falten

colorful t shirt backgorund, fabric roll

 

Beim Kofferpacken sind wir große Fans der Rollmethode.Anstatt die Klamotten zu falten, rollen wir sie ordentlich auf.So vermeiden wir Falten, und sogar empfindliche Textilien wie Seide leiden nicht zu sehr darunter, in einen Koffer gestopft zu werden, egal, wie groß der Koffer ist.

Tipp von Anna aus 12 hrs

 

Denken Sie an Wechselkleidung

change of clothing

 

Man sollte im Handgepäck immer Wechselkleidung haben, denn man weiß nie, ob das aufgegebene Gepäck nicht auf rätselhafte Weise vor der Ankunft verschwindet.Mir ist es schon einmal passiert, und saubere Klamotten waren in diesem Fall nach einem langen Flug Gold wert.Außerdem ist es praktisch, Toilettenartikel in einem eigenen Reißverschlussbeutel mitzuführen, statt bei der Sicherheitskontrolle alles aus dem Handgepäck aus- und wieder einzupacken.

Tipp von Paul aus TravMonkey

 

Kleiden Sie sich für einen Flug nach dem Zwiebelprinzip

A close up of a tartan scarf

 

Bei einem Flug am Morgen sollten Sie bei Ankunft und Abflug mit kühler Witterung auf der Rollbahn rechnen. Nehmen Sie also einen zusätzlichen Pulli oder Schal mit. Der hält Sie warm, wenn die Klimaanlage während des Fluges auf Hochtouren läuft.Wer mit Kleinkindern oder Kindern fliegt, nimmt am besten eine leichte Decke mit, damit sie sich einkuscheln und während des Fluges besser schlafen können.

 

Fliegen außerhalb der Stoßzeiten

 

asleep plane

 

Wer alleine reist, sollte die unbeliebteste Flugzeit für seine Strecke wählen (recherchieren Sie das vorher; meiner Erfahrung nach sind das meist späte Flüge an einem Dienstag) und seinen Platz so spät wie möglich online buchen.So haben Sie die Chance auf einen Platz in einer leeren Reihe, wo Sie sich nach Belieben ausbreiten oder sogar den gesamten Flug über auf drei leeren Sitzen liegen können!

Tipp von Becky aus Global Grasshopper

 

 

 

Landeswährung am Geldautomaten am Flughafen abheben

 

atm123

 

Um Geld zu tauschen, geht man nach der Ankunft am besten zum nächsten Geldautomaten statt in eine Wechselstube.Wechselstuben berechnen meist eigene Zusatzgebühren und arbeiten mit Wechselkursen, die manchmal teurer als die der Banken sind.

 

Machen Sie ein Foto von Ihrem Parkplatz

 

carpark123

 

Sie vergessen manchmal, wo Sie Ihr Auto geparkt haben? Machen Sie mit dem Handy schnell ein Foto, dann wissen Sie auch zwei Wochen später, wo Sie Ihr Auto wiederfinden.Das Wissen, Ihr Auto in Abschnitt F auf Parkdeck 2 abgestellt zu haben, spart viel Aufwand, wenn Sie vom Flieger kommen, Ihr Gepäck mit sich schleppen und nur noch auf schnellstem Weg nach Hause wollen.

 

Laden Sie Ihr Telefon im Flugmodus auf

charging phone123

 

Wenn Ihr Handyakku gefährlich leer ist und Sie nur noch ein paar Minuten Zeit zum Laden haben, schalten Sie es am besten in den Flugmodus um. Dadurch werden alle drahtlosen internen Funkgeräte ausgeschaltet (Sie können keine Anrufe annehmen oder ins Internet gehen); diese Prozesse laufen also nicht mehr im Hintergrund und können den Vorgang nicht mehr verlangsamen.Das Telefon lädt sich etwas schneller auf und man hat mehr Akkuleistung zur Verfügung, als wenn das Telefon mit den normalen Einstellungen geladen würde.

 

Haben auch Sie einen bewährten Tipp für diese Liste? Hinterlassen Sie einen Kommentar und geben Sie Ihren Rat weiter.

Fiona Hilliard

Fiona Hilliard

Die Liebe für Kulturen – das ist das, was Reiseautorin Fiona Hilliard aus Dublin antreibt, Städte in Europa und darüber hinaus zu erkunden.

2 Comments

Leave a Comment