2nd Januar 2017

Essen und Trinken in Bratislava

Was Städtetrips angeht, zählt Bratislava immer noch ein wenig zu den Exoten. Du kennst das bestimmt, wenn manchmal ein Urlaub ansteht und dir von Freunden und Familie schon im Vorfeld ellenlange Listen an Empfehlungen für das beste Essen und Trinken gegeben werden? Bratislava erfordert da ein wenig mehr Recherchearbeit – aber keine Sorge, es gibt wirklich ganz viele tolle Orte zum Essen und Trinken. Egal, ob du nach echter traditioneller slowakischer Küche suchst oder dir der Appetit nach den feinsten Torten und Pralinen steht, die die Menschheit je gesehen hat. Und weil wir ja so nett sind, haben wir eine kleine Liste unserer Empfehlungen für dich zusammengefasst, was und wo du bei deinem Städtetrip nach Bratislava essen und trinken solltest…

Kaffee

Ganz oben auf der Liste, weil schließlich fast alle guten Dinge mit Kaffee anfangen, steht ein leckeres Heißgetränk von einem der drei Coffee Brothers-Fahrräder in der Stadt. Die Brüder sind in Bratislava ziemlich bekannt und versorgen slowakische Kaffeeliebhaber bereits seit Jahren mit außerordentlich gutem Kaffee. Außerdem bekommst du hier Kakao und Chai Latte – aber der Favorit ist hier eindeutig der Milchkaffee. Auf der Facebook-Seite erfährst du ganz genau, wo du sie während deines Aufenthaltes in der slowakischen Hauptstadt finden kannst.

Ein Teller Halušky

Halušky ist typisch slowakische Hausmannskost vom Feinsten. Wenn du in Bratislava Lust auf echte slowakische Küche hast, liegst du hier goldrichtig. Das großzügige Gericht besteht aus deftigen Kartoffelnocken in einer Sahnesauce aus Schafskäse und knusprigen Schinkenstücken. Halušky kannst du wirklich fast überall probieren, und wenn du zehn Menschen auf der Straße fragen würdest, wo es das beste Halušky der Stadt gibt, würdest du auch zehn verschiedene Antworten bekommen. Wir mögen den Slovak Pub (62 Obchodna), wo du eine ordentliche Portion inklusive Bier für unter 10 € bekommst.

Fleischtüte & Pommes bei Orbis

Wir haben schon einmal über Orbis geschrieben, und es ist auch ein ziemlich beliebter Fleck in der Stadt. Hier gibt es tolle Sandwiches, Wraps und andere Gerichte und Snacks auf die Hand. Wenn du eine etwas genauere Anleitung brauchst, können wir nur nochmals betonen, was wir auch damals schon gesagt haben – die Fleischtüte mit Pommes gehört einfach zu den Dingen, die man probiert haben muss. Wenn du dich bei der Auswahl der Sauce für deine Pommes noch nicht so recht entscheiden kannst, empfehlen wir dir die Pitta-Sauce.

Kartoffelpuffer bei Zeleny Rodrigez

Wer auf der Suche nach authentischen Gerichten ist, der kommt auf jeden Fall auch im Zeleny Rodrigez auf seine Kosten – hier gibt es auch besonders leckere Halušky – aber wenn wir uns hier etwas bestellen würden, wären es auf alle Fälle die Kartoffelpuffer mit Rindfleisch- und Paprikafüllung. Die Kartoffelpuffer sind lecker gewürzt, aber nicht zu scharf, und die großzügige Portion macht auf alle Fälle richtig satt.

Eis bei Koun

Auch von der Eisdiele Koun haben wir schon einmal berichtet – das köstliche Speiseeis steht nach wie vor ganz oben auf unserer Liste der Dinge, die du in Bratislava auf jeden Fall probiert haben solltest. Für 3,60 € bekommst du drei Kugeln in wirklich leckeren Geschmacksrichtungen wie Ricotta und Feige, Lemon Cheesecake und Veilchen (sowie natürlich auch gängigere Geschmacksrichtungen). Wenn die Eisdiele geöffnet hat, gibt es hier wahrscheinlich eine Warteschlange – aber das Warten lohnt sich wirklich.

Bier & Burger im Fabrika

Das Hotelrestaurant nennt sich „Fabrika, The Beer Pub“. Wir finden, dass der Name nur die halbe Geschichte erzählt, aber „Fabrika, The Beer and Burger Pub“ rollt eben nicht so einfach von der Zunge. Also: Herkommen solltest du auf alle Fälle dann, wenn du auf der Suche nach gutem Bier (und viel davon) bist – das Restaurant hat seine eigene Brauerei und macht diese Kunst auch noch wirklich gut, und außerdem gibt es hier einen halben Liter für nur 1,75 €. Runde das Ganze mit einem großen, fetten, saftigen hausgemachten Hamburger ab – der King Burger hier ist schon etwas ganz Besonderes.

Alles im Mondieu

Auch hierüber haben wir schon einmal geschrieben. Aber wenn es das Mondieu in unserem Ratgeber für die ultimative Schokoladentour durch Europa geschafft hat, gehört es natürlich auch zu unseren Feinschmeckertipps für Bratislava. Komm´ mit knurrendem Magen her und lass´ mal so richtig die Sau raus. Das Ganze erinnert an die Sage von König Midas, nur das alles, was hier angefasst wurde, in einen Schokoladenhimmel verwandelt wurde. Hier gibt es geschmolzene Schokolade vom Hahn in drei verschiedenen Sorten, meine Güte nochmal. Wem das alles ein bisschen zu viel ist, der kann sich auch einfach nur eine heiße Schokolade mit Himbeeren bestellen. Die besten 3,49 €, die du jemals ausgeben wirst.

Rippchen im Bratislavský Meštiansky Pivovar

Dieses Restaurant ist witzig, groß und immer rammelvoll. Eine Mikrobrauerei, die wirklich leckeres Bier braut und serviert, mit einer lebhaften Stimmung und einem insgesamt sehr traditionellen Charme. Aber selbst, wenn all das nicht der Fall wäre und das Bratislavský Meštiansky Pivovar eine deprimierende Bruchbude wäre, würdest du trotzdem herkommen, um die Barbecue-Rippchen zu probieren. Für 15,90 € bekommst du hier eine – platt ausgedrückt – furchteinflößende Schwarte voller saftiger Schweinerippchen mit viel klebriger, süßer BBQ-Sauce. Einfach phänomenal.

Slowakischer Wein in der Grand Cru

Wusstest du, dass die Slowakei wirklich gute und edle Weinsorten zu bieten hat? Es stimmt wirklich, und wenn du Lust auf eine gründliche Einführung in das Weinangebot des Landes hast, steuere die Weingalerie Gran Cru an und plaudere mit dem Besitzer. Er wird die eine Kostprobe der slowakischen Weine anbieten und dir dabei die besten Tropfen empfehlen. Serviert wird alles pro Glas zu äußerst angemessenen Preisen. Wenn du gerne ein Glas Wein trinken gehen möchtest (oder mehrere), lass´ dir die Weingalerie auf keinen Fall entgehen. Zwar kannst du hier nicht zu Abend essen, aber für den kleinen Hunger gibt es Käse und Oliven. Du solltest auf jeden Fall so lange bleiben, bis der kleine Hunger kommt.

Etwas Scharfes im Bistro Soho

Ein tolles Fleckchen zum Mittag in Bratislava – aber sei gewarnt: Das Bistro Soho ist sehr beliebt, sodass es sich auf jeden Fall lohnt, im Vorfeld einen Tisch zu buchen. Hier gibt es gutes Essen, das dir schnell serviert wird. Perfekt für einen vollgepackten Sightseeing-Tag, an dem du keine Zeit für ein ausgedehntes Mittagessen hast. Für 5,90 € bis 6,90 € bekommst hier wirklich leckere würzige Schalen mit frischen, geschmackvollen asiatischen Gerichten serviert. Die Reisnudeln mit Hühnchen und Erdnusssauce sind ein echter Gewinner und auch Vegetarier kommen hier auf ihre Kosten. Wenn du schon mal hier bist, solltest du auf jeden Fall eine Limonade bestellen, die ist wirklich lecker.

Solltest du weitere Kommentare oder Anregungen haben, oder der Meinung sein, dass wir etwas übersehen haben, hinterlasse uns doch bitte unten deinen Kommentar! 

Ryanair Staff

Ryanair Staff

Die Mitarbeiter von Ryanair sind Weltenbummler von Beruf, daher kannst du dich getrost auf ihre bewährten Reiseberichte und Tipps verlassen.

Leave a Comment