music festivals
6th März 2017

Der Festival Guide 2017

 

Der Sommer 2017 verheißt viele coole Bands und Musiker auf etablierten Festivals in ganz Europa. Jetzt musst du nur noch wissen, was du nicht verpassen darfst.  Diese Liste hilft dabei, den Überblick zu behalten:

Festivals im Mai 2017

barcelona

 

Primavera Sound: Das Primavera Sound Festival findet seit 2001 jährlich in Barcelona statt. Was mit 8.000 Besuchern begann, erreichte heute stolze 100.000 Zuschauer. Ein Fokus liegt auf eher alternativer Musik. Unter anderem sind dieses Jahr Arcade Fire, Frank Ocean, The XX, Van Morrison und Priests dabei.

Wo?                          Barcelona, Spanien

Wann?                    31. Mai – 4. Juni 2017

Flug?                        Mit Ryanair nach Barcelona

 

 

Festivals im Juni 2017

 

isleofwhite

 

 

Isle of Wight Festival: Das Isle of Wight Festival gehört zu den Urgesteinen der britischen Musikszene. Erstmalig fand es 1968 statt. Es folgten Events in 1969 und 1970. Bis zu 600.000 Menschen fanden sich damals auf der Isle of Wight ein, um beim „europäischen Woodstock“  ihre Lieblingsmusiker zu feiern. Danach war Schluss und das legendäre Festival wurde erst in 2002 wiederbelebt. Für 2017 haben sich bereits unter anderem David Guetta, Run DMC, Arcade Fire und Rod Stewart angemeldet.

Wo?                          Isle of Wight, England

Wann?                    8.-11. Juni 2017

Flug?                        Mit Ryanair nach London Stansted und auf eigene Faust weiter auf die Isle of Wight

 

 

glastonbury

 

Glastonbury: Glastonbury ist ohne Zweifel eins der beliebtesten Festivals in Europa. Es findet seit 1970 statt, bietet verschiedene Musikrichtungen und Aufführungen aus dem Bereich Theater, Comedy, Tanz und Zirkus. Die Betreiber schaffe es jedes Jahr aufs Neue namhafte Musiker für das Festival zu engagieren, sodass die Karten meist innerhalb kurzer Zeit ausverkauft sind. In 2017 haben sich Radiohead als Headliner angemeldet. Des Weiteren sind Guns’n’Roses, die Foo Fighters und Ed Sheeran im Gespräch, jedoch bisher ohne Bestätigung

 

Wo?                          Glastonbury, England

Wann?                    21.-25. Juni 2017

Flug?                        Mit Ryanair nach Bristol und auf eigene Faust weiter nach Glastonbury

 

 

Festivals im Juli 2017

 

superbock

 

Super Bock Super Rock: Das Super Bock Super Rock Festival findet seit 1995 statt und ist das größte Musik-Event in Portugal. Der musikalische Fokus liegt auf Metal und Rock. Unter anderem haben sich für dieses Jahr die Red Hot Chili Peppers, Foster the People, Deftones, Boogarins und Capitao Fausto angemeldet.  Das Ganze findet in einer von Europas beliebtesten Städte für Kurztrips statt: Lissabon. Warum also nicht Musik und Sightseeing verbinden und das Beste aus dem Trip herausholen?

Wo?                          Lissabon, Portugal

Wann?                    13.-15. Juli 2017

Flug?                        Mit Ryanair nach Lissabon

 

 

 

 

exit festival

 

EXIT Festival: Das EXIT Festival findet seit dem Jahr 2000 im serbischen Novi Sad statt. Innerhalb weniger Jahre hat sich das Event zum wichtigsten serbischen Festival gemausert und verzeichnet mittlerweile sechsstellige Besucherzahlen. Der Fokus liegt auf elektronischer Musik, auf Popmusik und teilweise auch auf Rockmusik.  Besucher können sich dieses Jahr unter anderem auf illustre Namen wie Liam Gallagher, Paul Kalkbrenner, Robin Schulz, Faithless, Rag’n’Bone, Black Coffee und auf viele weitere Überraschungen freuen.

Wo?                          Novi Sad, Serbien

Wann?                    6.-9. Juli 2017

Flug?                        Mit Ryanair nach Nis und auf eigene Faust weiter nach Novi Sad

 

 

 

sziget music

 

Melt!:Das Melt! Festival wurde 1997 gegründet, fand anfangs in Brandenburg statt und zog 1999 um nach Gräfenhainichen. Es erreicht jährlich eine Besucherzahl von 20.000 und konzentriert sich bei der Zusammenstellung der Line-Ups auf Elektro- und Rock-Musiker. 2017 treten Fatboy Slim, M.I.A., Richie Hawtin, The Kills, Glass Animals, Dixon und viele andere auf.

Wo?                          Gräfenhainichen, Deutschland

Wann?                    14. – 16. Juli 2017

Flug?                        Mit Ryanair nach Leipzig und auf eigene Faust weiter nach Gräfenhainichen

 

 

belgiumfestival

 

Tomorrowland: Tomorrowland ist ein elektronisches Musikfestival und findet seit 2005 in der belgischen Stadt Boom statt. Es gehört zu den größten Elektrofestivals der Welt und hat sogar Ableger in den USA und in Brasilien. Ausgerichtet wird es von einem Medienunternehmen (ID & T), das die Bühnen und das Gelände jedes Jahr aufwändig dekoriert. Dieses Jahr können sich Musikfans über Auftritte von Carl Cox, Eric Prydz, Steve Aoki, Paul van Dyk, Martin Solveig, Armin van Buuren, Roger Sanchez und vielen anderen freuen. Bei der Planung ist zu beachten, dass das Festival an zwei Wochenenden stattfindet und nicht alle Acts zu beiden Terminen vor Ort sind.

Wo?                          Boom, Belgien

Wann?                    21.-23. Juli 2017 und 28.-30. Juli 2018

Flug?                        Mit Ryanair nach Brüssel und auf eigene Faust weiter nach Boom

 

Festivals im August 2017

 

sziget music

 

Sziget: Das Sziget Festival existiert seit 1993 und gewinnt in Europa immer mehr an Bedeutung.  Wer was auf sich hält, lässt sich auf dem Sziget Festival blicken. Es findet in Budapest auf einer Insel in der Donau statt, geht über unglaubliche 7 Tage und hat dementsprechend ein gigantisches Line-Up zu bieten.  Für 2017 haben sich unter anderem bereits Kasabian, PJ Harvey, Billy Talent, Jamie Cullum, Rudimental, George Ezra, The Kills, Tom Odell, Steve Aoki, White Lies, Mando Diao und Bad Religion angemeldet.  Und das ist nur ein Auszug. Grund genug sich Tickets zu sichern, denn die sind naturgemäß schnell ausverkauft.

Wo?                          Budapest, Ungarn

Wann?                    9.-16. August 2017

Flug?                        Mit Ryanair nach Budapest

 

 

Sabine Niemer

Sabine Niemer

Sabine ist eine Journalistin und Reisebloggerin aus Deutschland. Wenn du mehr von ihr lesen möchtest, findest Du sie auch auf ihrem Reiseblog Gecko Footsteps.

Leave a Comment